Fenchelsuppe gegen Reizdarm

Beruhigung für den Reizdarm: Leichte Fenchelsuppe

Wenn der Bauch zwickt und zwackt, kann eine Suppe mit Fenchel beruhigend wirken. Das ist unsere im.puls Fenchelsuppe gegen Bauchschmerzen.

Hausmittel sind eine gute Lösung gegen Bauchschmerzen. Nicht immer muss man sofort zu Medikamenten greifen. Bei einem gereizten Magen kann eine leichte Fenchelsuppe helfen.

Fenchel beruhigt unseren Magen-Darm-Trakt. Durch die hellgrüne Knolle können Verkrampfungen gelöst und Blähungen bekämpft werden.

Das brauchen Sie für die Fenchelsuppe:

  • 150 g Kartoffeln
  • 50 g Möhren
  • 50 g Fenchel
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Kräutersalz nach Belieben

Zubereitung der Suppe:

Kartoffeln, Möhren und Fenchel säubern, schälen, klein schneiden und mit Gemüsebrühe auffüllen.

Etwa 20 Minuten köcheln lassen, danach die Haferflocken und die Petersilie zugeben und pürieren.

Zum Schluss mit Kräutersalz abschmecken.

Am besten warm genießen und langsam essen.

Alles zum Reizdarm

Sie leiden am Reizdarmsyndrom oder sind sich nicht sicher? Schauen Sie bei unserem Beitrag: „Reizdarm – Ursache und Hilfe bei andauernden Bauchschmerzen“ vorbei.

Foto: depositophotos.com/grublee