Osteopathie

„Gesundheit zu finden ist die Kunst jeder Behandlung.“ (Andrew Taylor Still)

Osteopathie – die sanfte Heilung für den Körper

Die Osteopathie ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, die den menschlichen Körper ins Gleichgewicht bringt. Dabei werden verschiedenste Beschwerden durch manuelle Diagnosen und Therapien behandelt. Das Ziel ist es nicht nur das Symptom zu bekämpfen, sondern die beschwerdeverursachende Struktur zu behandeln.

Der menschliche Körper hat einen Selbstheilungsmechanismus, der durch Umwelteinflüsse wie Stress oder Unfälle gestört werden kann. Der Osteopath bringt den Körper wieder in Balance.

Osteopathie in Klagenfurt

Unsere Osteopathen greifen gezielt ein und regulieren den Selbstheilungsmechanismus.

Durch ärztliche Diagnose, genaue Befunderhebung und eine Vielzahl manueller Tests können in der Osteopathie Funktionsstörungen, Einschränkungen und Fehlstellungen erkannt und behandelt werden.

Osteopathische Anamnese

Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, machen wir eine osteopathische Anamnese. Wir sprechen über Ihre Anliegen, Probleme und Behandlungsmethoden. Dabei betrachten wir auch Ihre Lebensgeschichte.

Osteopathische Erstuntersuchung

Die osteopathische Erst-Untersuchung dient dazu Ihre Beschwerden zu erheben. Dabei untersucht der Osteopath Ihren gesamten Körper. Aufgrund der Untersuchung entsteht ein Gesamtbild, das zeigt wo welche Funktionsstörung vorliegt.

Osteopathische Behandlung

Je nach Beschwerde dauern die Termine bei unseren Osteopathen zwischen 30 und 60 Minuten. Nach der Behandlung vereinbaren wir einen Folgetermin und besprechen das weitere Vorgehen.

Für Sie da

Markus Messner

Markus Messner

im.puls praxis Klagenfurt - Osteopath, Physiotherapeut

Julia Albrecht

Julia Albrecht, BSc

im.puls praxis Klagenfurt - Physiotherapeutin, Osteopathin i.A.