Dr. med. univ. Eduard Traxler

Dr. med. Eduard Traxler

Dr. med. Eduard Traxler

im.puls praxis Klagenfurt/Villach - FA für Unfallchirurgie

„Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen.“ (Friedrich Nietzsche)

Dr. med. univ. Eduard Traxler ist Facharzt für Unfallchirurgie. Er ist auch an der unfallchirurgischen Abteilung des LKH Villach tätig. Sein persönlicher Schwerpunkt sind Knieverletzungen.

Leistungsspektrum und Behandlungsschwerpunkte

  • Akuter Kreuzbandriss (bis 3 Wochen nach Unfall): Selbstheilung bzw. Erhalt des eigenen Kreuzbandes mittels neuerster OP-Technik
  • Auch bei älteren Kreuzbandrissen operative Versorgung nach neuester OP-Methode und medizinischem Standard
  • Knochen- und Bandverletzungen des gesamten Bewegungsapparates (z.B. akuter Meniskusriss, Knochenbruch, Knorpelverletzungen, Bänderverletzungen)
  • Handchirurgische Eingriffe: Karpaltunnelsyndrom, Schnellender Finger
  • Nervenengpasssyndrome, palmare Fibromatose (Dypuytrensche-Kontraktur)
  • Chronische Erkrankungen des Bewegung- und Stützapparates  (chronische Meniskusverletzungen, Arthrosen von Knie-, Hüft- und Schultergelenk, Beinfehlstellungen, alte Sehnenverletzungen der Schulter, u.v.m)
  • Infiltration und Punktion von Gelenken
  • Manuelle Medizin (laufende Ausbildung)
  • Individuelle Schmerztherapie

Spezialisierung / Fachbereich

  • Unfallchirurgie