Panaceo MED 360 g

64,90 inkl. Mwst.

Artikelnummer: 9120018670932 Kategorie:

Beschreibung

Wenn der Darm uns nicht mehr schützen kann!

Eine gesunde Darmwand ist ein wichtiger Schutz vor Schadstoffen und deren Eindringen in den Blutkreislauf. Gelangen wiederholt Schadstoffe über eine durchlässige Darmwand (Leaky-Gut) in den Blutkreislauf, leidet das körpereigene Entgiftungssystem (Leber, Niere und Magen-Darm-Trakt) und in weiterer Folge unser wertvolles Immunsystem.

Schleichende Infektionen im Darm, die oft lange unbemerkt bleiben, können ein möglicher Auslöser für viele Folge-Erkrankungen sein.

Mögliche Symptome, die im Zusammenhang mit einer Endotoxämie (Selbstvergiftung) durch eine durchlässige Darmwand (Leaky-Gut) stehen, sind:

  • Erhöhte Anfälligkeit für Infekte und Autoimmunerkrankungen
  • Beschwerden im Magen-Darm-Trakt (insbesondere Durchfall, Blähungen und Verstopfung)
  • Reizdarmsyndrom
  • Chronische Entzündungen
  • Nichtalkoholische Fettleber

Da die genannten Beschwerdebilder vielerlei Ursachen haben können, konsultieren Sie bei allen gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt und Apotheker Ihres Vertrauens!

Der Darm – Ihre Schutz-Barriere!

Panaceo Med ist geeignet für die tägliche und natürliche Stärkung der Darm-Wand-Barriere. Dieser Effekt wird durch die Bindung von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen im MagenDarm-Trakt unterstützt. Es leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Linderung von Darmwandintegritätsstörungen und dadurch der Vorbeugung einer Mehrzahl von darmassoziierten Krankheiten, wie z. B. dem Reizdarmsyndrom oder von Autoimmunerkrankungen wie Diabetes 1.

Folgende gesundheitliche Effekte werden durch die Einnahme von Panaceo Med erzielt:

  • Linderung einer Darmwandintegritätsstörung
  • Unterstützung der Regeneration einer durchlässigen Darmwand
  • Positiver Einfluss auf das Darm-Milieu
  • Vorbeugung einer Endotoxämie (Selbstvergiftung) durch Schadstoffe und Schwermetalle im Darm
  • Weiterführende Entlastung des Organismus und der Entgiftungsorgane (Leber, Niere)